„EuroSki Pride“ nächsten März in Saalbach

Eine besondere Attraktion gibt es im nächsten Jahr für schwule und lesbische Schifans: Von 20. bis 27. März wird in Saalbach die „EuroSki Pride“ stattfinden – eine Woche voll Pistenzauber und Apres Ski im Salzburger Pinzgau.

Neben mehr als 200 Kilometern bester Piste erwarten die Teilnehmer der EuroSki Pride jede Menge Parties, die Wahl zum „Mr. Gay Snowman“ und Liveauftritte bekannter DJs.

Außerdem kommt bei der EuroSki Pride auch der gute Zweck nicht zu kurz. Ein Teil der Erlöses wird der „Chrildren with AIDS Charity“ (CWAC) gespendet, die sich weltweit für eine Verbesserung der Lebensqualität erkrankter Kinder einsetzt. Die Organisation wird unter anderem auch von George Michael oder „Duran Duran“-Frontmann Simon LeBon unterstützt.

Und wer nächstes Jahr im Pinzgau Party machen möchte, hat noch genügend Zeit, es sich zu überlegen. Für alle, die bis zum 30. September ihren Platz reservieren, gibt es Spezialtarife.

Links zum Thema