[Video] Beyoncé dreht Musikvideo am Schwulenporno-Set

Ein kleines unanständiges Geheimnis bietet „Telephone“, das neue Musikvideo von Lady GaGa und Beyoncé: Das verlassene Diner, in dem einige Szenen gedreht wurden, spielte nämlich schon in zwei hochklassigen Schwulenpornos eine entscheidende Rolle…

So hat auf der Bank, auf der Beyoncé verführerisch mit den Augen klimpert, vor ein paar Jahren Pornostar Jason Crew sein bestes Stück in voller Größe präsentiert, als er dort „Big Rig“ für Buckshot Studios abgedreht hat.

Links zum Thema