[Video] „Born This Way“: Lady GaGas Gebärshow

Sonntag abend ist das Video zu „Born This Way“, der neuen Single von Lady GaGa erschienen. Herausgekommen ist ein schwer verdauliches Kunstwerk, das über sieben Minuten lang ist – das eigentliche Lied beginnt erst nach zweieinhalb Minuten.

Großes Thema des Video-Epos ist – passend zum Titel des Liedes – die Geburt. Künstlerisch verfremdet gebärt die Popdiva in den verschiedensten Blickwinkeln. Sonst bietet Lady GaGa bei dem Video das, was wir von ihre kennen: Schräge schöne Bilder, die zart besaitete Gemüter durchaus irritieren können, einen Hauch von Latex, eine außergewöhnliche Bildsprache von Regisseur Nick Knight und perfekte Choreografien von Laurie Ann Gibson.

Allerdings bleibt bei dabei die bildliche Umsetzung der gesellschaftlichen Botschaft auf der Strecke – Lady GaGa in BH und Höschen verkauft sich offenbar besser als ein gleichgeschlechtliches Paar. Die Fans stört das offenbar kaum: In weniger als 48 Stunden kam das Video auf mehr als 2.5 Millionen Klicks, alleine in der offiziellen bei YouTube gehosteten Version.

[youtube wV1FrqwZyKw]

Lady GaGa „Born this Way“ bei iTunes bestellen

Links zum Thema