[Video] George Michael: Erster Song nach seinem Tod veröffentlicht

„This Is How (We Want You To Get High)“ als Dankeschön an die Fans

George Michael
Archiv

In weniger als zwei Monaten ist Weihnachten – die Zeit, in der auch George Michael mit seinem Mega-Hit „Last Christmas“ wieder überall zu hören ist. Indirekt beschert dieser „Wham!“-Klassiker uns nun ein neues Lied des Sängers, der vor fast drei Jahren überraschend gestorben ist.

Das Lied ist Teil der Komödie „Last Christmas“, in der es um den Weihnachts-Klassiker geht

Denn zu finden ist es auf dem Soundtrack des romantischen Komödie „Last Christmas“, die auch die Geschichte von George Michaels Musik erzählt. In den Hauptrollen: „Game of Thrones“-Star Emilia Clarke und Henry Golding, Kinostart ist der 14. November.

Regisseur Paul Feig beschreibt den Film als „Liebesbrief an George“. Am Drehbuch mitgeschrieben hat die britische Schauspielerin Emma Thompson. Sie hat George Michael auch im Frühling 2013 besucht, um es mit ihm zu besprechen. Der Sänger war begeistert und gab dem Film-Projekt seinen Segen. Bis zu seinem Tod arbeitete er auch am Skript mit.

Als er das letzte Mal im Studio stand, sang George Michael „This Is How (We Want You To Get High)“ ein

Und noch etwas hat George Michael dem Film mitgegeben: „This Is How (We Want You To Get High)“, den ersten neu veröffentlichten Song von George Michael seit seinem Tod am 25. Dezember 2019. Bereits 2012 begann er, an dem Lied zu tüfteln. Aufgenommen hat er ihn bei seiner letzten Studio-Session. 

Der Song klingt poppig, funky – und auch ein kleines bisschen weihnachtlich. Er trägt unverkennbar die Handschrift von George Michael: Nicht nur mit seiner unverkennbaren Stimmen sondern auch durch den intelligenten und sozialkritischen Text, der sich durch die eingängige Melodie ins Hirn des Hörers einschleicht.

„Wir hoffen, dass Fans weltweit jubeln“, schreibt die Familie in einer Stellungnahme

„Wir hoffen, dass Fans und Lovelies weltweit jubeln, wenn sie diesen tollen neuen Song hören, der von Yog mit grosser Leidenschaft und Stolz geschrieben wurde“, schreiben seine Schwestern Melanie und Yioda, sein Vater Jack sowie sein langjähriger Kollege David Austin in einer gemeinsamen Aussendung. „Yog“ war der Spitzname von George Michsel, als „Lovelies“ bezeichnete der Sänger liebevoll seine Fans.. „Voller Stolz senden wir euch diesen neuen Track als sein Geschenk für diese Jahreszeit, um euch Liebe und festliche Freude zu bescheren.“

Im Film soll „This Is How (We Want You To Get High)“ zum Ende des Films gespielt werden – was nach ganz großen Gefühlen klingt. Wir freuen uns schon…