Montag, 15. April 2024

HIV/Aids

„Affen-Aids“: Auch Gorillas für Menschen gefährlich

Westafrikanische Gorillas tragen den "Affen-Aids"-Virus SIV in sich. Das könnte Menschen gefährlich werden, denn in einigen Ländern werden diese Menschenaffen gegessen.

Neuer Ansatz gegen AIDS

Gentherapie mit Immunzellen scheint zu helfen

Südafrika: Turbo-Kondome gegen AIDS

Im Kampf gegen AIDS in Südafrika hat die südafrikanische Firma "Pronto" ein Kondom erfunden, dass in drei Sekunden einsatzbereit ist.

HIV: Noch immer viele Missverständnisse

Wenn es um Gefahren und Risiken bei HIV geht, gibt es innerhalb der EU ein West-Ost-Gefälle. Aber nicht nur in den neuen EU-Mitgliedsstaaten herrscht Informationsbedarf.

Gutes tun: AIDS-iPod jetzt mit 8 Gigabyte

Erst vor kurzem hat Apple einen roten iPod mit 4 GB vorgestellt, mit dessen Kauf man den Kampf gegen AIDS unterstützt. Jetzt wurde das Nachfolgemodell präsentiert.

Tschechien: Wieder mehr HIV-Infizierte

Vor allem unter den 20- bis 35-jährigen gibt es mehr HIV-Neuinfektionen. In den ersten sieben Monaten dieses Jahres wurden gleich viel Erkrankungen festgestellt als im gesamten Jahr 2003.

Joghurt-Bakterium gegen AIDS

Das Joghurt-Bakterium Lactobacillus könnte künftig beim Kampf gegen AIDS helfen: US-Forschern ist es gelungen, in das Bakterium ein Gen für ein so genanntes Mikrobizid einzuschleusen, das eine HIV-Infektion verhindern kann.

Werbung

spot_img

Meistgelesen

Neu auf GGG.at

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner