Kondome in Wiener Taxis

Sicherheit im Verkehr wird bei den Wiener Taxlern groß geschrieben – jetzt kümmern sie sich auch um die Sicherheit beim Verkehr. Insgesamt 15.000 Kondome wollen die Taxifahrer in ihren Fahrzeugen und in stark frequentierten Lokalen kostenlos verteilen.

Täglich infizieren sich in Österreich ein bis zwei Menschen mit dem HI-Virus. „Das könnte anders sein, wenn die Verwendung eines Kondoms beim Sex ebenso selbstverständlich wäre wie das Anlegen des Gurtes beim Autofahren“,

so 40100-Geschäftsführer Gerhard Pfister über das Engagement seines Unternehmens.

Partner bei dieser Aktion ist die Aids Hilfe Wien, für die die langsam erwachenden Frühlingsgefühle die ideale Zeit für eine solche Aktion sind. Eine Fortsetzung der Aktion ist möglich.