Schweiz schickt DJ Bobo zum Soncontest

Ganz geschickt geht die Schweiz heuer ihren Songcontest-Auftritt an: DJ Bobo bemüht sich mit seinem Transsylvanien-Song „Vampires Are Alive“ um die Stimmen der zahlreichen Staaten in Mittel- und Osteuropa. Die Dancenummer trägt ganz seine Handschrift und läuft nach Meinung von Experten nicht Gefahr, mit einem „richtigen“ Balkan-Beitrag verwechselt zu werden.

Bleibt zu hoffen, dass der Auftritt bei Bühnenoutfit und Pyrotechnik den finnischen Rockern Lordi um nichts nachsteht – die haben im Vorjahr so zumindest gewonnen.