[Video] Porno-Stars mit Blaulicht zur Stripshow gefahren – Polizist suspendiert

Weil zwei Porno-Stars Ende Oktober 2008 mit Blaulicht zu einem Auftritt gefahren wurden, bekommt ein Beamter der Polizei von Boston jetzt Probleme.

Wie der „Boston Herald“ berichtet, hatten Aden und Jordan Jaric, die im wirklichen Leben ein Paar sind, einige Auftritte in Boston. Abgeholt wurde das Paar vom Flughafen mit Blaulicht. Das war allerdings eine nicht genehmigte Einzelaktion des Beamten. Gegen diesen wurden jetzt interne Ermittlungen eingeleitet. Bis diese abgeschlossen ist, muss er seinen Dienst am Schreibtisch versehen.

In einer Stellungnahme in ihrem Blog erklären die Beiden: „Wir haben gedacht, die Polizeieskorte war das Standardangebot des Clubs, der uns gebucht hat – wir hatten keine Ahnung, dass daraus ein lokaler Skandal wird. Nachdem es unser erster Trip nach Boston war, dachten wir, die Eskorte wäre ein tolles Zeichen der Bostoner Gastfreundschaft“.