Dienstag, 28. Mai 2024
HomeMedienFernsehenHollywood trauert um Patrick Swayze

Hollywood trauert um Patrick Swayze

Meistgelesen

Neu auf GGG.at

Hollywood ist erschüttert über den Tod von Patrick Swayze. Der 57-jährige Schauspieler erlag in der Nacht auf heute nach über zwei Jahren seinem Krebsleiden.

„Patrick war wirklich ein guter Mensch – einer, der lustig war, und einer, dem ich so viel verdanke, dass ich es ihm nie zurückgeben kann“, sagte Whoopie Goldberg dem „People“-Magazin. Sie hat mit Swayze zusammen im Film „Ghost“ gespielt. Und sie ergänzt: „Ich glaube an die Message von ‚Ghost‘, deshalb wird er immer in der Nähe sein.“

Und auch seine Filmpartnerin in „Ghost“, Demi Moore, ist erschüttert. „Patrick, du wirst von so vielen geliebt, und dein Licht wird für immer in unser aller Leben strahlen“, twitterte sie zu Ehren von Patrick Swayze. „Wie es Sam zu Molly gesagt hätte: ‚Es ist fantastisch, Molly – Die Liebe in dir trägst du immer mit dir‘ Ich liebe dich und werde dich vermissen, Patrick“, fügte sie hinzu.

- Werbung -

Und auch Jennifer Grey, Swayzes Partnerin in dem Kultfilm „Dirty Dancing“ erinnert sich an den Schauspieler: „Wenn ich an ihn denke, erinnere ich mich daran, wie ich in seinen Armen war, wie wir getanzt haben, wie wir die Hebefigur in dem eiskalten See gemacht haben, und eine großartige Zeit hatten, als wir diesen kleinen Film gemacht haben, von dem wir gedacht haben, dass ihn keiner sehen wird.“ Für Grey war Swayze ein „echter Cowboy mit einem weichen Herz“.