Auch Homo-Paare heiraten am Valentinstag am Empire State Building

Es ist eine liebgewordene Tradition in New York, dass sich am Valentinstag Hochzeitspaare auf dem Empire State Building das Ja-Wort geben dürfen. Heuer sind zum ersten Mal auch zwei gleichgeschlechtliche Paare dabei.

Wie die Veranstalter mitteilen, werden am Dienstag auch ein lesbisches Paar aus Alaska und ein schwules Paar aus New York am Wolkenkratzer heiraten. Möglich sind Eheschließungen für schwule und lesbische Paare in New York erst seit Juli.

Eine Hochzeit am 443 Meter hohen Empire State Building ist wohl der Höhepunkt im Leben eines jeden New York Fans. Leicht ist es aber nicht, sich in luftiger Höhe das Ja-Wort zu geben: Eheschließungen gibt es dort ausschließlich am 14. Februar.

Links zum Thema