John Travoltas Ex-Pilot: „Sein sexueller Appetit war unersättlich“

Der heute 60-Jährige behauptet, er hatte sechs Jahre lang eine Affäre mit dem Star

John Travolta
Michael Wolf/Wikimedia - CC BY-SA 3.0

Erneut füllen Gerüchte über die sexuelle Orientierung von John Travolta die Klatschspalten dieser Welt. Diesmal behauptet der Ex-Pilot des Filmstars, sechs Jahre lang auch auf ihm gelandet zu sein. Travoltas Pressesprecher bestreitet die Affäre.

Der heute 60-jährige Doug Gotterba hatte sich 1981 bei Travolta beworben. Nach dem ersten gemeinsamen Flug habe ihn Travolta auf sein Hotelzimmer eingeladen, berichtet er dem US-Klatschblatt National Enquirer. Und geht dann ins Detail: „John trug nur ein Handtuch um den Bauch und fragte, ob ich eine Massage will. Ich sagte ‚Klar, warum nicht!‘ Dann legte ich mich aufs Bett. Aus der Massage ist dann mehr geworden“, erinnert sich der Gotterba.

An das Datum dieses ersten Dates kann er sich noch genau erinnern, „weil ich immer noch die Bordbuch-Daten habe“, so der Pilot. Am nächsten Morgen soll Travolta mit einem breiten Grinsen auf Gotterba zugekommen sein und ihm gesagt haben: „Ich habe die letzte Nacht wirklich genossen.“

Sechs Jahre Affäre mit Travolta als „liebevollem Lover“

Die Affäre dauerte sechs Jahre. Eine Zeit, an die der Pilot gerne zurückdenkt: „John war ein sehr leidenschaftlicher und liebevoller Lover. Sein sexueller Appetit war unersättlich und er wollte sogar einmal ein Sextape aufnehmen“, erzählt er der Zeitung. Manchmal hat Travolta auch Frauen zu den gemeinsamen Trips mitgenommen. „Als Alibi. Aber er hat mich gefragt, ob wir den Abend zusammen verbringen. Das war unser kleines Geheimnis“, erinnert sich der Pilot für den National Enquirer.

Die Affäre endete 1986 – angeblich, weil Travolta zu eifersüchtig war. „Der hat immer versucht, mich beim Fremdgehen zu erwischen“, so der Pilot.

Ehe mit Kelly Preston nur ein Fake?

Zuletzt haben sich die beiden Männer 1992 gesehen – kurz, nachdem Travolta die Schauspielerin Kelly Preston geheiratet hat. Doch das Ufer hat der Schauspieler offenbar trotzdem nicht gewechselt: „Ich habe ihn gefragt: ‚John, stehst du jetzt mehr auf Frauen?‘ Er hat mir tief in die Augen geschaut und gesagt: ‚Nein Doug, ich bevorzuge immer noch Männer…‘“, erinnert sich Gotterba.

Der National Enquirer hatte schon im Juni über die Affäre berichtet – damals aber nicht Gotterba selbst zu Wort kommen lassen, sondern seinen Lebensgefährten und Travoltas ehemalige Sekretärin.

Pressesprecher des Schauspielers weist Behauptungen zurück

Ein Pressesprecher Travoltas hat die Geschichte Gotterbas als „absurd“ zurückgewiesen. Sie sei die „Erfindung eines verzweifelten Supermarkt-Boulevardblatts“ und enthielte keinen Funken Wahrheit.

Ob Travolta seinen Ex-Piloten wegen seinen Erzählungen verklagen wird, ließ der Sprecher offen. Einige Masseure, die öffentlich darüber sprachen, dass sie Travolta „unangemessen“ begrapscht haben soll, bekamen auf jeden Fall Post von Travoltas Anwälten…