Conchita Wurst nächsten Samstag live im Ost-Klub

Conchita Wurst hält ihr Versprechen: Weil sie krankheitshalber vor dem Song Contest einen Auftritt bei der queeren Eurovision Party im Wiener Ost-Klub absagen musste, holt sie diesen Auftritt jetzt am 7. Juni nach.

Neben dem Live-Auftritt von Conchita Wurst gibt es am nächsten Samstag auch noch Bundesrat Marco Schreuder, einer der anerkanntesten Song-Contest-Experten des Landes, an den Turntables. Unterstützt wird er von BallCanCan-DJ Meteor, für die Visuals sorgt VJ Alkis. Zusätzlich gibt es im Ost-Klub noch einen Retrofloor mit den schönsten Song-Contest-Momenten und eine Chillout-Lounge mix den schönsten Balladen des Grand Prix.

Die Vienna Eurovision Party soll vor allem ein Dankeschön an die queere Wurst-Gemeinde sein, die Conchita von ihrem ersten Tag an unterstützt hat. Da der Ost-Klub aber nur begrenzt Platz hat, erfolgt der Einlass zum Conchita-Special nur, wenn noch Platz im Ost-Klub ist. Unter Umständen müssen Gäste, die etwas später kommen, also warten, bis andere Gäste den Ost-Klub wieder verlassen haben.