So queer war das „Sommerhaus der Stars“ noch nie!

„Unter Uns“-Star Lars Steinhöfel und sein Partner sowie trans Model Benjamin Ryan Melzer und seine Partnerin kämpfen um 50.000 Euro

Sommerhaus der Stars 2021
TVNOW/Stefan Gregorowius

So queer war das „Sommerhaus der Stars“ noch nie: Unter den acht Promi-Paaren, die für die 6. Staffel der RTL-Realityshow bereits in das Haus in Bocholt, einem kleinen Ort im Nordwesten von Nordrhein-Westfalen, eingezogen sind, sind erstmals ein schwules Paar – und einer der bekanntesten trans Männer Europas.

„Unter Uns“-Star und trans Muskelmodel unter den Teilnehmer:innen

So versuchen dieses Jahr unter anderem „Unter Uns“-Schauspieler Lars Steinhöfel und sein Partner Dominik Schmitt, die 50.000 Euro für das Siegerpaar zu gewinnen. Unter ihren Gegnern: Das erste trans Titelmodel der Zeitschrift „Men’s Health“, Benjamin Ryan Melzer, mit seiner Partnerin Elisabeth Marie Hofbauer.

Bereits letztes Jahr hat es Gerüchte über ein gleichgeschlechtliches Paar im „Sommerhaus der Stars“ gegeben: Entweder der erste „Prince Charming“ Nicolas Puschmann und sein Partner Lars Tönsfeuerborn oder das mittlerweile getrennte Reality-Paar Sam Dylan und Rafi Rachek sollten einziehen, hieß es – doch dieses Gerücht bewahrheitete sich nicht.

Promi-Paare lernen sich selbst und andere besser kennen als ihnen lieb ist…

Dieses Jahr ist das anders – und die Staffel, die vermutlich im Spätsommer in RTL zu sehen sein wird, ist die queerste, die es bis jetzt gab. In der Reality-Show lernen Zuschauer die Promis und ihre Lebenspartner beim gemeinsamen Zusammenleben von einer ganz anderen, persönlichen und echten Seite kennen. Acht Paare begeben sich in direkte Konkurrenzsituation und erleben sowohl Gruppendynamiken als auch den Aufbau neuer Freundschaften.

Die sechs weiteren Paare neben Steinhöfel und Schmitt sowie Melzer und Hofbauer sind Moderator Mola Adebisi und seine Partnerin Adelina Zilai, Schauspielerin Michelle Monballijn und Reality-TV-Star Mike Cees-Monballijn, „Goodbye Deutschland“-Auswanderer Peggy Jerofke und Stephan Jerkel, Schauspieler und Theaterregisseur Roland Heitz und Schauspielerin und Musicaldarstellerin Janina Korn, Reality-TV-Stars Samira Cilingir und Yasin Cilingir sowie Partyschlagersänger Almklausi und seine Frau Maritta.

Für das Gewinnerpaar geht’s um 50.000 Euro

Die Promi-Paare werden im „Sommerhaus der Stars“ rund um die Uhr von Kameras beobachten und müssen in Teamspielen Zusammenhalt, Vertrauen und ihre Teamfähigkeit beweisen. So soll „ein ungeschminkter Einblick in das Verhalten der Promis untereinander“ gelingen, wie RTL in der Pressemitteilung schreibt.

Die Gewinner bekommen schließlich 50.000 Euro und dürfen sich „Das Promipaar 2021“ nennen. Alle teilnehmenden Paare wurden vorab auf Covid-19 getestet und mussten in Quarantäne.