Start Thema Homo-Propaganda (Ungarn)

Thema: Homo-Propaganda (Ungarn)

Budapest

Almodóvar-Filme in Ungarn gleich eingestuft wie „Exorzist“

Medienbehörde veröffentlicht Richtlinie für "Anti-Homo-Gesetz"
Regenbogenfamilien-Kinderbuch

Ungarn schränkt Verkauf von LGBTI-Kinderbüchern ein

Im Umkreis von 200 Metern bei Schulen oder Kirchen dürfen die Bücher gar nicht mehr verkauft werden
Sebastian Vettel

Wegen Pride-Shirt: Ungarischer Politiker vergleicht Vettel mit Nazis

Dafür kommt Lob von Konkurrent Lewis Hamilton
Budapest Pride 2021

30.000 gegen Orbán: Budapest Pride als deutliches Zeichen für die Community

Noch nie sind so viele Menschen für die Rechte sexueller Minderheiten durch die ungarische Hauptstadt gezogen
Viktor Orbán

Orbán gibt der EU die Schuld am Referendum über das „Anti-LGBT-Gesetz“

„Würde Brüssel uns nicht angreifen, bräuchte es keine Volksabstimmung“
Viktor Orban

Orbán lässt Referendum über LGBTI-Gesetz abhalten

Das wurde gerade aus Budapest bekannt
Viktor Orbán

Orbán beschimpft EU-Kommission: „Legalisierter Hooliganismus“

Der ungarische Ministerpräsident denkt nicht daran, seine Position zu ändern
Europaflagge

Wegen LGBTI-Diskriminierung: EU leitet Verfahren gegen Ungarn und Polen an

Als Reaktion auf umstrittene Gesetze und Vorgänge gegen die LGBTI-Community
Sujetbild: Abstimmung im EP

EU-Parlament verlangt deutliche Maßnahmen gegen Ungarn

Auchgegenüber Minderjährigen soll "Zugang zu umfassender Sexual- und Beziehungserziehung" sichergestellt werden

Aktuelle Beiträge

2,426FansGefällt mir
1,853FollowerFolgen
1,909FollowerFolgen

Meistgelesene Beiträge