Start Thema Homophobe Übergriffe in Berlin

Thema: Homophobe Übergriffe in Berlin

Symbolbild: Fitnessstudio

Berlin: Junger Schwuler in Fitness-Studio beschimpft

Zwei arabisch sprechende Unbekannte beleidigten den Mann
Berlin, Alexanderplatz

Berlin: Lesbe am Alexanderplatz krankenhausreif geprügelt

Schwere Kopfverletzungen, weil sie mit ihrer Freundin zusammen über den Platz ging
Berlin: Nollendorfplatz

Berlin: Fast jedes Monat ein homophober Angriff im Nollendorfkiez

Auch das Zentrum der Community ist kein Platz, um sicher vor Hassverbrechen zu sein
Polizei

Berlin: Zahl der Verbrechen gegen LGBT um 36 Prozent gestiegen

Die Zahl der Gewaltdelikte gegen sexuelle Minderheiten ist im ersten Halbjahr 2015 sprunghaft gestiegen
Blaulicht

Berlin: Homophober Angriff in der Straßenbahn

In den frühen Morgenstunden des Samstags wurde in Berlin ein Mann bei einem schwulenfeindlichen Angriff in einer Straßenbahn leicht verletzt. Das berichtet die Berliner...
Polizei

Bizarrer Angriff auf schwulen Jugendlichen in Berlin

Aus heiterem Himmel attackierte ein Audi-Fahrer den 16-Jährigen
Polizei

Berlin: Schwulenfeindlicher Angriff in Prenzlauer Berg

Zwei Männer folgten drei Schwulen auf der Schönhauser Allee: Zuerst wurden sie beschimpft, dann geschlagen.
U-Bahn-Station Boddinstraße

Schwulenfeindlicher Angriff in Berlin-Neukölln

Zwei Männer wurden an einer U-Bahn-Station angegriffen
Polizei

Berlin: Faustschlag für Mann in Frauenkleidern

Mutmaßlich transphobe Gewalttat in einer Disco im In-Viertel Prenzlauer Berg
Polizei

Wieder Angriff auf einen schwulen Mann in Berlin

Ein 24-Jähriger wurde bei einer Straßenbahn-Haltestelle beschimpft und dann von einem zweiten Mann tätlich angegriffen.

Aktuelle Beiträge

Meistgelesene Beiträge