WERBUNG
Start Thema Homophobe Übergriffe in Berlin

Thema: Homophobe Übergriffe in Berlin

Blaulicht

Tätlicher Angriff auf schwules Paar in Berlin

Der Täter konnte unerkannt entkommen
Polizei Berlin

Berlin: Junger Schwuler krankenhausreif geschlagen

Eine Gruppe Jugendlicher bedrängte die Burschen, einem der beiden wurde das Jochbein gebrochen
Blaulicht

25-jähriger Schwuler in Berlin krankenhausreif geprügelt

Der Mann war mit seinem Freund zu einem Lokal unterwegs, als plötzlich Unbekannte auftauchten
Brandenburger Tor

Berlin: Trans-Frau in U-Bahn beleidigt und angegriffen

Drei Unbekannte beschimpften die Frau in der U-Bahn
Polizei Berlin

Berlin: Schwulenfeindlicher Zwischenfall in der Wilhelmstraße

Zwei Passanten wurden mehrere Male beleidigt
Beschädigte Gedenktafeln

Erneut Vandalismus am Berliner Magnus-Hirschfeld-Ufer

„Dieser Hass ist unfassbar“, meint der LSVD Berlin-Brandenburg
Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen

Homosexuellen-Mahnmal in Berlin schon wieder beschmiert

Der vierte Vorfall seit Anfang Juni - Aktivisten fordern Videoüberwachung
Polizei

Unbekannter greift schwules Paar an und flüchtet

Als der Mann im Vorbeigehen die beiden Männer sieht, schlägt er zu
Polizei Berlin

Berlin: Männergruppe beleidigt schwulen Mann auf der Warschauer Brücke

Zum Schluss tritt einer von ihnen ihm noch das Handy aus der Hand
Polizei

Berlin: Trans-Frau in U-Bahn-Station bedroht

Weil sie einen Pöbler fotografierte, drohte ihr ein anderer Mann mit Reizgas

Aktuelle Beiträge

Meistgelesene Beiträge