Schottland: Gleichgeschlechtliche Adoption erlaubt

Das schottische Parlament hat ein neues Adoptionrecht beschlossen. Jetzt dürfen auch schwule und lesbische Paare Kinder in Schottland adoptieren.

Das neue Gesetz wurde mit großer Mehrheit beschlossen: 101 Abgeordnete stimmten dafür, nur sechs dagegen. In England und Wales sind Adoptionen gleichgeschlechtlicher Paare schon seit 2002 möglich.

Mit dem neuen Gesetz will Schottland mehr Kinder in Familien aufwachsen lassen. In den letzten 20 Jahren ist die Zahl der Adoptionen von etwa 1000 auf 400 zurückgegangen. Jetzt dürfen außer gleichgeschlechtlichen Paaren auch nichtverheiratete heterosexuelle Paare Kinder adoptieren. Gegen das neue Gesetz ist die römisch-katholische Kirche.