Papst-Wahl: So stehen die Favoriten zu Lesben und Schwulen

Heute startet in der Sixtinischen Kapelle im Vatikan das Konklave, die Wahl eines neuen Papstes. Für Lesben und Schwule ist die Kandidaten-Auswahl wenig erbaulich. So gut wie alle Kardinäle, die in der engeren Auswahl stehen, sind bereits durch homophobe Äußerungen aufgefallen.