Samstag, 20. April 2024
HomeNewsChronikHomosexuellen-Denkmal am Berliner Magnus-Hirschfeld-Ufer erneut beschädigt

Homosexuellen-Denkmal am Berliner Magnus-Hirschfeld-Ufer erneut beschädigt

Einmal mehr wurde in Berlin das Denkmal für die erste homosexuelle Emanzipationsbewegung am Magnus-Hirschfeld-Ufer beschädigt. Die Täter sind unbekannt, der Staatsschutz ermittelt.

Meistgelesen

Neu auf GGG.at

Wie die Berliner Polizei mitteilt, hat es am Mittwochnachmittag offenbar einen weiteren queerfeindlich motivierten Übergriff gegeben: Gegen 17.50 Uhr entdeckte ein Passant, dass das Denkmal für die erste homo­sexuelle Emanzipationsbewegung am Magnus-Hirschfeld-Ufer in Moabit beschädigt wurde, und verständigte die Polizei.

Diesmal wurde das Schutzglas mehrerer Bodenleuchten zerschlagen

Diesmal wurde das Schutzglas mehrerer Bodenleuchten zerschlagen. Nähere Informationen zu dem Vorfall, etwa wann das Glas zerschlagen wurde, gibt es derzeit nicht. Wie in allen Fällen mutmaßlicher Hasskriminalität hat der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes Berlin die Ermittlungen übernommen.

Es ist nicht die erste Beschädigung des 2017 eröffneten Denkmals: Im August 2019 wurden den Portraits auf den Gedenktafeln die Augen der dort abgebildeten LGBTI-Pionier:innen ausgekratzt, auf den Bildern von Anita Ausgpurg und Magnus Hirschfeld wurden auch die Münder entstellt.

- Werbung -

Einen Monat später wurden die Augen der queeren Pionier:innen auf den Tafeln erneut ausgebrannt. Ähnliche Beschädigungen gab es bereits im Sommer 2017 und im Herbst 2018.

Der Ort soll an die erste moderne Homosexuellenbewegung erinnern

Das Denkmal befindet sich am Spreeufer zwischen Luther- und Moltkebrücke. Es besteht aus sechs verschiedenfarbigen, vier Meter hohen Calla-Lilien; deren Blüten sollen sexuelle Vielfalt und Selbst­bestimmung symbolisieren.

Bereits 2011 wurden an der Stelle Gedenktafeln angebracht. Seit 2008 ist der Abschnitt nach dem 1935 verstorbenen Sexualwissenschaftler Magnus Hirschfeld benannt, der als Gründer der ersten modernen Homosexuellenbewegung gilt.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner