Donnerstag, 18. Juli 2024
StartMagazinBuchtipp

Buchtipp

Die etwas andere Erzählung über die letzten Tage des Ludwig Wittgenstein

Die letzten Tage des brillanten Philosophen Ludwig Wittgenstein, seine tiefsten Gedanken und Geheimnisse - in einem Buch, das Fakten und Fiktion vereint und den Menschen lebendig werden lässt.

Ein tiefgründiger Blick auf die moderne Männlichkeit

In seinem neuen Roman „Männer“ präsentiert Moritz Franz Beichl eine tiefgründige Erkundung der Männlichkeit.

Eine Liebe, die den Umbruch der Welt übersteht

Aleksandar Hemons Roman "Die Welt und alles, was sie enthält" erzählt die Liebesgeschichte von Pinto und Osman, die in den Schützengräben des Ersten Weltkriegs beginnt.

Wenn Pedro Almodóvar kunstvoll Dichtung und Wahrheit verwebt

Der spanische Regisseur entführt seine Leser in eine Welt voller Emotionen, Intrigen und tiefgreifender Reflexionen über das Leben und die Kunst.

Wenn sich Großvater und Enkel outen

Ein erfrischender Feelgood-Roman über die Herausforderungen und Freuden des Coming-outs.

Warum man mit etwas Egoismus besseren Sex hat

Warum man für echte sexuelle Erfüllung die Erwartungen anderer ignorieren sollte

[Galerie] Neues aus der Slowakei, sensibel und verführend

"Nothing to Hide 3" ist der dritte Band der Fotobuch-Reihe von Phil Dlab, in der der Fotograf junge Männer aus der Slowakei in ihrem natürlichen Umfeld porträtiert

[Galerie] Diese Stadt und diese Männer gibt es heute nicht mehr

Der Schwerpunkt von Harders’ Bildband liegt klar auf der Darstellung männlicher Körper abseits gängiger Klischees, die Suche nach Identität und die sich wandelnden Gesichter der Stadt Berlin. Seine Fotografien sind einfühlsam und intim, oft geprägt von einer melancholischen Sehnsucht...

Eine toxische Beziehung als literarische Pioniertat

„Pathologien – Der Untergang des Johan van Vere de With“ von Jacob Israël de Haan bietet historische Einblicke in ein vermeintlich modernes Phänomen.

Eine Coming-out-Geschichte aus ungewohnter Perspektive

Ein kraftvolles Buch, das geschickt gesellschaftliche Tabus aufgreift und durch seine Erzählkunst und Menschlichkeit besticht.

Werbung

spot_img

Meistgelesen

Neu auf GGG.at